News

20.03.2014

Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm nutzt NEWBOOKS "Indexierung bibliographischer Metadaten und Volltexte"

Startschuss für die Erschließung der gesamten Backlist und aller Novitäten durch unsere Katalogredaktion

Für die inhaltlich präzise Erschließung ihrer Titeldaten nutzt die Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm den NEWBOOKS Dienst "Indexierung bibliographischer Metadaten und Volltexte". So können strukturierte und exakte Suchergebnisse generiert werden. Alle Titel des Verlages werden über den umfangreichen NEWBOOKS Stichwortindex erschlossen, der kontinuierlich erweitert und aktualisiert wird.

Die Stichworte werden bereits im Zusammenhang mit der neuen internationalen Klassifikation thema vergeben. Auf diese Weise erhält der Verlag Stichworte, die in direkter Beziehung zur neu eingeführten Handelssystematik stehen.

Für die Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm ergeben sich damit wesentliche Vorteile: Alle Titel sind für die entsprechenden Zielgruppen deutlich besser auffindbar. Egal ob Rechtsanwalt, Steuerberater, Mediziner, Informationstechniker oder interessierte Laien, jeder findet direkt die für ihn passende Literatur. Standardwerke des Verlags, werden bei Eingabe relevanter Suchbegriffe direkt gefunden. Langwierige Recherchen und unbefriedigende Suchergebnisse sind damit passé.

Durch eine ständige Aktualisierung und Erweiterung des NEWBOOKS Index werden aktuelle und relevante Themen sofort erfasst und integriert. Für Hüthig Jehle Rehm ergeben sich erhebliche Vorteile. Neuerscheinungen und Backlist werden ab sofort ohne Zeitverlust zielgruppengerecht aufbereitet.

 

 Mehr erfahren

 

 Zurück
;