News

20.05.2017

THEMA-Neuerscheinugnsdienst
Aus Datenqualität wird Marketing

NEWBOOKS bietet Verlagen und Buchhandlungen einen THEMA-basierten Neuerscheinungsdienst für das Endkundengeschäft. Der Novitätendienst erschließt die umsatzsteigernden Potenziale der neuen Marketing-Klassifikation.

Der Klassifikationsstandard „THEMA“ hat sich durchgesetzt: Allein im VLB wurde der Anteil der mit THEMA-Codes ausgestatteten Titeldaten in den letzten zwei Jahren mehr als versechsfacht und liegt nun bei gut 84 %. Damit Buchhandlungen und Verlage diese Datenqualität in eine aktive Kundenansprache und in gezielte Umsatzsteigerungen übersetzen können, hat NEWBOOKS Solutions jetzt erstmalig einen THEMA-basierten Neuerscheinungsdienst entwickelt.

Dass Metadaten Bücher verkaufen, bestreitet heute niemand mehr. Dabei ist „Sichtbarkeit“ bzw. „Auffindbarkeit“ nur ein Motiv für verbesserte Datenqualität. Ein anderes ist, dass optimale Daten die Basis jeder erfolgreichen Endkundenkommunikation bilden. Will ich, ob als Buchhandlung oder als Verlag, meinen Zielgruppen relevante Neuerscheinungen nahebringen, sollte ich in der Lage sein, die entsprechende Titelauswahl präzise und unmittelbar erstellen und versenden zu können. Dabei darf es für die Qualität der Ansprache keine Rolle spielen, ob sich Kunden für historische Romane, Wimmelbücher, Porträtfotografie oder Soziolinguistik interessieren. Und ich muss zudem jederzeit in der Lage sein, meine Auswahl nach Kriterien wie Erscheinungszeitraum, Medientyp oder Publikationssprache zu filtern.

Für eine solche datengetriebene Marketingkommunikation gibt es keine bessere Grundlage als den THEMA-Standard – und ab sofort mit dem Neuerscheinungsdienst von NEWBOOKS Solutions die passende Softwarelösung. Der Novitätendienst möchte Buchhandlungen wie Verlagen die umsatzsteigernden Potenziale von THEMA erschließen.

Kathrin Gering, Vertriebsleiterin von NEWBOOKS Solutions erläutert: „Jeder Kunde kann seine bevorzugte Datenquelle nutzen: das VLB, die NEWBOOKS-Datenbank oder auch eigene Datenbanken, auf Wunsch natürlich auch weitere lizenzierte Kataloge. Natürlich bieten wir neben der Profilierung nach THEMA auch die nach NEWBOOKS-Klassifikation an, insbesondere für Anbieter von Fachinformationen. Und wenn ein Verlag im Zuge der Einführung des Neuerscheinungsdienstes seine Metadaten insgesamt verbessert wissen möchte, erledigen wir dies für ihn gleich mitinklusive VLB-Gold-Status. Darüber hinaus ist der Neuerscheinungsdienst leicht zu einem anspruchsvollen Online-Auftritt ausbaubar.“

Zur Einführung dieses Angebots haben Buchhandlungen und Verlage die Möglichkeit, den Neuerscheinungsdienst zu testen – kostenlos und unverbindlich.

Ansprechpartnerin ist Frau Kathrin Gering:
E-Mail: kgering@newbooks-solutions.com
Tel. +49 221 2722991-70

 Mehr erfahren Download

 

 Zurück
;