News

30.11.2018

Bookwire Publishers Day
Bookwire und NEWBOOKS Solutions präsentieren gemeinsames Projekt

Barbara Zeppenfeld von Bookwire sowie Benjamin Bell und Björn Stude von NEWBOOKS Solutions stellten das Projekt "Automatisierte Verschlagwortung" vor.

Im Rahmen eines Projektes zur automatischen Optimierung und Vergabe von Schlagwörtern stellten Bookwire und NEWBOOKS Solutions ihr völlig neuartiges Machine Learning Projekt mit ergänzendem redaktionellen Service vor.

Das Projekt „Dynamic Keyword Optimization“ stellten Barbara Zeppenfeld, Head of Account Management bei Boowire, Björn Stude, IT-Leiter bei Newbooks Solutions und Benjamin Bell, Redaktionsleiter bei Newbooks Solutions vor.

Die griffige Formel "Metadaten verkaufen Bücher" wird hier sehr konkret, denn optimierte Verschlagwortung stellt die Auffindbarkeit und auch einen entsprechend höheren Umsatz von E-Books sicher.

Bei dem besonderen Verfahren, das Newbooks Solutions und Bookwire anwenden, werden Datenquellen aller Art ausgewertet: Thema- und Newbooks-Klassifikationen, der Newbooks-Schlagwortindex, Metadaten und Volltexte sowie externe Datenquellen. Aus all diesen Datenquellen und unter Anwendung von Keyword-Density-Messungen lassen sich häufige verwendete Schlagworte ermitteln, die in einem weiteren redaktionellen Schritt allerdings noch abgenommen werden müssen. "Hier bietet Newbooks Solutions den Bookwire-Verlagskunden Unterstützung mit einer erfahrenen Katalogredaktion", so Benjamin Bell.

 Mehr erfahren

 

 Zurück